Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Standort Aurich-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Wir über uns

Das System Schiff / Wasserstraße / Hafen ist ein wichtiges Element der Verkehrsinfrastruktur. Im internationalem Maßstab muß es leistungsfähig sein und hohen Sicherheitsstandards genügen. So ist gewährleistet, daß sich die Schifffahrt und die übrige maritim angebundene Wirtschaft im internationalen Wettbewerb behaupten kann.

Die Aufgabe der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) ist es, für sicher befahrbare und bedarfsgerechte Wasserstraßen sowie für einen geordneten Schiffsverkehr zu sorgen. Sie sorgt mit Schifffahrtszeichen, landgestützten Verkehrssicherungssystemen und Verkehrsvorschriften für einen geordneten und sicheren Schiffsverkehr. Außerdem gewährleistet sie an den Bundeswasserstraßen einen ordnungsgemäßen Wasserabfluss.

Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung ist Teil des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Dieser nimmt bundesweit strategisch-politische Aufgaben wahr und steuert übergreifend die WSV, indem sie die verkehrspolitischen und haushaltstechnischen Rahmenbedingungen und Ziele setzt.

Dienstgebäude der WSD Nordwest in Aurich

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt –Außenstelle Nordwest stellt die Verbindung zwischen den regionalen Bedürfnissen der Kunden im Bereich Weser, Jade, Ems und Nordsee und den strategischen Zielsetzungen der Verkehrspolitik des Ministeriums her. Arbeitsschwerpunkt ist die Erstellung von Fachkonzepten sowie die Koordinierung und Fachaufsicht gegenüber den Wasser- und Schifffahrtsämtern (WSÄ) Bremen, Bremerhaven, Wilhelmshaven und Emden, die auf der Ortsebene die gesetzlichen Aufgaben unmittelbar umsetzen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Organisationsstruktur, zum Leistungsspektrum sowie zur Ausbildung.

 

 

 

 

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt –Außenstelle Nordwest

Schloßplatz 9
26603 Aurich

Telefon +49 (0) 4941 602-0
Telefax +49 (0) 4941 602-378
E-Mail: ast-nordwest.gdws@wsv.bund.de